Landwirtschaftliche Versicherung

Verdient man sein Brot als Landwirt, ist man sich in der Regel ständig darüber bewusst, dass das Ausüben dieses Berufs mit besonders hohen Risiken verbunden ist. So kann zum Beispiel ein Schaden durch einen Rohrbruch den ganzen Arbeitsbetrieb lahm legen und im schlimmsten Fall das wirtschaftliche Aus des Betriebes bedeuten, wenn die Maschinerie, die für die täglichen Arbeitsabläufe notwendig ist, beschädigt oder zerstört wurde.

Dies bedeutet ebenso, dass damit die Grundlage zur Lebenserhaltung gefährdet ist und es nicht mehr gewährleistet ist, für sich und seine Familie sorgen zu können, denn Unternehmer in der Landwirtschaft sind meist nicht in der Lage, für solche Situationen entsprechende Rücklagen bilden zu können. Deshalb ist es von großer Wichtigkeit, den Betrieb rund um abzusichern und für den Fall der Fälle vorzusorgen.
Die so genannte Agrar-Police der Landwirtschaftlichen Versicherung wird individuell auf jeden Betrieb zugeschnitten, um einen optimalen Schutz gewährleisten zu können. So hat man Versicherungsnehmer die Möglichkeit, eine Sach-, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung abzuschließen und ebenso auch eine Versicherung für die Tiere, für die Technik und auch für den Transport.
Zur Berechnung der Versicherungsprämie ist die Angabe von der Größe der landwirtschaftlichen Nutzfläche von Bedeutung, als auch die Anzahl der Tiere die gehalten werden, die Größe der Grundfläche des Betriebsgebäudes als auch der Wohnfläche des Gebäudes, welches bewohnt wird. Wird eine Versicherung abgeschlossen, die sämtliche Bausteine der Agrar-Police umfasst, so hat man meistens als Versicherungsnehmer den Vorteil, dass man kostengünstiger weg kommt, als bei einer Einzelversicherung der Risiken.
Dennoch ist es empfehlenswert, aufgrund der großen Bedeutung dieser Versicherung, welche im Ernstfall mit unter Existenzen sichern kann, sich entsprechende Informationen einzuholen. Da es eine Vielzahl von Anbietern solcher Versicherungen gibt, sollte man sich fachlich kompetent durch einen Versicherungsmakler beraten lassen, um im Fall der Fälle tatsächlich den besten Schutz zu haben.

Speak Your Mind

*