Autobank Österreich Einlagekonto – Zinsen und Konditionen

Bei der AutoBank handelt es sich um ein Finanzunternehmen aus Österreich, welches sich auf zwei Schwerpunkte spezialisiert hat. Zum einen bietet die Bank intelligente Kfz-Finanzierungen und zum anderen attraktive Sparprodukte für interessierte Anleger.

Neben Termingeldanlagen steht den Kunden auch ein so genanntes Einlagekonto zur Verfügung, welches mit einer täglichen Verfügbarkeit überzeugt.

Konditionen des Einlagekontos im Überblick

1,07 Prozent Zinsen im Jahr auf Sparguthaben

– Tägliche Verfügbarkeit

– Keine Mindestgeldeinlage

– Kostenfreie Kontoführung

Täglich fälliges Einlagekonto

Viele Kunden nutzen das Einlagekonto der AutoBank bereits als ideale Ergänzung zu ihrem herkömmlichen Girokonto, denn auf diese Weise kann ein individuelles Sparziel gestaltet werden und obendrein profitiert der Kunde von überdurchschnittlich hohen Zinsen.

Einlagekonten eignen sich hervorragend für kurz-, mittel- und langfristige Geldanlagen und bieten zusätzlich den Vorteil, dass das angesparte Kapital innerhalb kurzer Zeit wieder zur Verfügung steht.

Dies ist für viele Anleger ein ausschlaggebender Faktor bei der Entscheidung für ein Einlagekonto, denn wenn plötzlich ein finanzieller Engpass droht, kann auf das angelegte Kapital schnell wieder zugegriffen werden.

Aktuell punktet das Einlagekonto der AutoBank mit einem Zinssatz in Höhe von 1,07 Prozent pro Jahr, was Konkurrenzangebote kaum überbieten können. Der Vorteil des Angebotes besteht darin, dass die Bank keine Mindesteinlage fordert, so dass der Kunde bereits ab dem ersten eingezahlten Euro von der attraktiven Verzinsung profitiert.

Ein- und Auszahlungen können vom Kunden per Überweisung, Dauer- oder Abschöpfungsauftrag vorgenommen werden. Hierfür benötigt der Anleger allerdings ein so genanntes Referenzkonto, welches in der Regel das herkömmliche Girokonto bei der bisherigen Hausbank darstellt.

Um eine Auszahlung beantragen zu können, kann der Kontoinhaber entweder ein vorgefertigtes Onlineformular ausfüllen oder einen Anruf bei der Hotline tätigen. Hierfür ist lediglich die Nennung eines Losungswortes erforderlich und der gewünschte Kapitalbetrag wird auf das angegebene Referenzkonto überwiesen.

Eröffnung eines Einlagekontos

Wer ein Einlagekonto bei der AutoBank eröffnen möchte, kann dies bequem vom heimischen Computer über das Internet vornehmen, denn auf der firmeneigenen Homepage stellt das Unternehmen einen entsprechenden Eröffnungsantrag zur Verfügung.

Der Antrag wird vom interessierten Anleger vollständig ausgefüllt und an die Bank versandt. Neben dem vorläufigen Antrag zur Eröffnung, bekommt der Kontoinhaber dann auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen per E-Mail übermittelt. Im Anschluss müssen die Unterlagen noch unterschrieben und gemeinsam mit einer Kopie des Lichtbildausweises an die AutoBank verschickt werden.

Bereits wenige Tage später kann das Einlagekonto in vollem Umfang genutzt werden, denn die Bank verschickt umgehend eine Kontokarte im Scheckkarten-Format und alle erforderlichen Zugangsdaten zum Online Banking.

Selbstverständlich sind sowohl die Kontoeröffnung als auch die Kontoverwaltung und die Kontoschließung kostenfrei für den Anleger.

Einlagensicherung vom Sparguthaben

Das Finanzunternehmen ist als österreichische Bank der Einlagensicherung der Banken und Bankiers zugeordnet, was für den Kunden bedeutet, dass er sich keine Sorgen um sein Sparguthaben machen muss. Das Kapital eines jeden Kunden ist zu 100 Prozent abgesichert, und zwar bis zu einer Gesamtsumme von 100.000 Euro pro Anleger.

Auf diese Weise erleidet kein Kunde finanzielle Verluste, auch dann nicht, wenn die AutoBank einmal in eine wirtschaftliche Schieflage gelangen sollte. Jeder Kunde bekommt im Ernstfall innerhalb von 25 Werktagen seinen gesamten Kapitalbetrag zurück. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass die Einlage die Höhe von 100.000 Euro nicht überschreitet.

So viel Sicherheit bietet das Einlagekonto der AutoBank

– Sicherheit durch das Referenzkonto

Sicherheit durch vertraulichen Umgang mit allen Kundendaten

– Sicherheit durch Einlagensicherung, denn die AutoBank ist Mitglied der gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers

– Sicherheit durch perfektes Sicherheitssystem und Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen

Speak Your Mind

*