Immobilienkredite für Selbständige

Für selbständig tätige Unternehmer und Freiberufler ist es schwierig, ein eigenes Haus zu finanzieren bzw. eine Baufinanzierung oder einen Immobilienkredit zu erhalten. Da man als Selbständiger im Gegensatz zum Angestellten kein fixes Einkommen nachweisen kann, gibt es in vielen Fällen bei der Baufinanzierung schlechtere Konditionen für Selbständige.

In Deutschland gibt es hierzu eine Übersicht der Stifung Warentest, die verschiedene Angebote für eine günstige Immobilienfinanzierung für Selbständige miteinander verglichen hat.
Obwohl ein Baukredit oder ein Immobilienkredit für Selbständige von den meisten Banken vergeben wird, sind Freiberufler in vielne Fällen im Vorteil. Im Gegensatz zu anderen Kunden die eine Baufinanzierung wünschen sind beim Immobilienkredit für Selbständige die Prüfungen der jeweiligen Kreditanträge strenger, da das Risiko dieser Berufsgruppen höher eingeschätzt wird.
Beim Immobilienkredit für Selbständige ist es daher sinnvoll, Unterlagen aus mehreren Jahren der Selbständigkeit vorlegen zu können. Bis auf die Frankfurter Sparkasse und die Deutsche Bank werden kaum Kredite im Bereich Baufinanzierung an Existenzgründer vergeben.

Ein genauer Vergleich der Angebote und eine Analyse auch der Angebote von regionalen Banken sollten in jedem Fall vorgenommen werden, um einen Immobilienkredit zu finden der auch für Selbständige einen guten Zinssatz anbietet.

 

Speak Your Mind

*