Aktien kaufen – Aktuelle Aktien Empfehlungen für 2018

Finanzen optimieren – welche Aktien haben langfristiges Potential?

Aktien sind als Geldanlage sehr beliebt und in Zeiten der niedrigen Zinsen für Anleger steigen sie in der Gunst vieler Menschen. Fakt ist, dass Aktien zwar ein gewisses Risiko mit sich bringen, sie jedoch langfristig der Garant für hohe Renditen sein können.

Attraktive Dividenden sowie Kurssteigerungen durch positive Zahlen und steigende Unternehmensgewinne können dazu führen, dass es sich durchaus lohnen kann, in Aktien zu investieren und hier entsprechende Gewinne zu realisieren.

Stockfoto-ID: 114423551 Copyright: AndreyPopov/ Bigstockphoto.com

Wichtig: Aktuelle Aktien-Entwicklungen beachten
Stockfoto-ID: 114423551 Copyright: AndreyPopov/ Bigstockphoto.com

Derzeit gibt es einige Aktien, die in den vergangenen Jahren so richtig durchstarten konnten. Darüber hinaus gibt es Unternehmen, die sich als so genannte Dividendenaristokraten verstehen und die über die letzten Jahrzehnte konstant eine gute Dividende ausgezahlt haben und diese zum Teil sogar deutlich steigern konnten.

Langfristig gesehen sind Aktien eine interessante Anlageform, jedoch sollte das Risiko unbedingt berücksichtigt werden, denn gerade hier kann es zu klassischen Geldanlagen sehr große Unterschiede geben. Es ist daher sinnvoll, sich direkt zu Beginn eines Investments in Aktien über das Risiko zu informieren.

Welches Risiko hat ein Investment in Aktien 2018 oder 2019?

Unabhängig davon, wann in Aktien investiert wird und in welche Aktien investiert wird, gibt es immer ein großes Risiko. Eine wirtschaftliche Rezension oder aber auch entsprechende Gewinnwarnungen können schnell dazu führen, dass der Wert einer Aktie deutlich einbricht und die Aktie in jedem Fall deutlich weniger wert ist, als es ursprünglich zum Kauf der Aktie der Fall gewesen ist. Langfristig gesehen ist darauf zu achten, wie sich die Aktien entwickeln und wie viel Potential diese haben.

Es sollte beachtet werden, dass es auch die Chance gibt, dass ein Unternehmen in die Insolvenz gerät. Das bedeutet zwangsweise, dass der Kurs der Aktie gegen 0 Euro liegt, bzw. die Insolvenzmasse durch den Insolvenzverwalter verwaltet wird. Grundsätzlich ist zu erwähnen, dass es durchaus möglich ist, dass auch große Konzerne in die Insolvenz geraten. In den vergangenen Jahren hat sich immer wieder gezeigt, dass es möglich ist, dass sich der Markt stark wendet und somit alles möglich ist.

Welche Aktien können langfristig gute Renditen bringen?

Wer den internationalen Markt der Aktien betrachtet wird feststellen, dass es zahlreiche Unternehmen gibt, die gut performen und die für gute Renditen sorgen. So ist die Amazon Aktie ein typisches Beispiel für eine Aktie, die sehr gut performt und die sehr gute Renditen bringen kann.

In den vergangenen Jahren ist der Kurs der Aktie deutlich angestiegen und stand diese Aktie vor einem Jahr noch bei weniger als 1.000 Euro je Stück, so ist der Kurs heute mit 1.500 Euro oder höher wirklich beeindruckend gestiegen. Es ist davon auszugehen, dass die Amazon Aktie auch in der Zukunft weiter steigen wird.

Ebenfalls zu den internationalen Top Aktien zählt das Papier von Netflix, welches ebenfalls stark im Wert gestiegen ist.

Die Aktie notiert derzeit bei rund 310 Euro und damit mehr als doppelt so hoch, wie es noch vor einem Jahr der Fall gewesen ist. Der Kurs bewegte sich lange Zeit um die 150 Euro, konnte dann jedoch deutlich steigen. Bei Netflix wird deutlich, wie schnell sich ein Unternehmen entwickeln kann.

Derzeit gilt Netflix als Marktführer im Bereich der Streamingdienste, so dass viele Anleger auf Netflix setzen. Dennoch ist zu beachten, dass auch bei Netflix immer wieder neue Konkurrenz droht, denn z.B. Walt Disney will ebenfalls einen eigenen Streaming Dienst ins Rennen schicken. Generell anzumerken ist, dass im Bereich der Streamingdienste in den kommenden Jahren viel passieren wird. Das bedeutet konkret, dass in jedem Fall Exklusivität und eigene Produktionen dazu beitragen können, dass sich die Anbieter voneinander unterscheiden.

  • Amazon
  • Netflix
  • Telekommunikationsaktien

Ebenfalls gute Renditen sind derzeit in der Branche Telekommunikation zu erwarten. Da immer mehr Dienste genutzt werden und immer mehr Daten transferiert werden ist es durchaus denkbar, dass hier mit steigenden Umsätzen und Renditen zu rechnen ist. Auch Automobile, Smart Home und andere Techniken sorgen im Zuge der Digitalisierung dafür, dass entsprechend viel passiert und die Konzerne gute Prognosen haben.

Im Bereich der Telekommunikation ist es möglich, dass ebenfalls hohe Renditen erzielt werden können. Konzerne wie die Deutsche Telekom, Telefonica aus Spanien oder Vodafone mit Sitz in Großbritannien sind weltweit vertreten. Auf dem US amerikanischen Markt sind es Verizon, AT&T sowie Sprint, die ebenfalls im Bereich der Telekommunikation aktiv sind und gute Renditen erzielen. Auch auf dem asiatischen Markt gibt es eine Konzerne in der Telekommunikationsbranche, die sehr gefragt sind und gute Konditionen haben.

Speak Your Mind

*