Baufinanzierungsrechner – Baufinanzierung berechnen in Österreich

Mit dem Baufinanzierungsrechner gelingt es in wenigen Schritten, die monatliche Rate für einen kreditfinanzierten Immobilienerwerb zu berechnen.

Maximal sechs Eingabefelder müssen mit den entsprechenden Daten gefüllt werden, um das Ergebnis berechnen zu können. Nutzen Sie unseren kostenlosen Baufinanzierungsrechner, um ihre monatliche Rate für die Baufinanzierung zu berechnen.

Notwendige Daten für die Berechnung

  • Gesamtkosten (in Euro)
  • Eigenkapital (in Euro)
  • vorhandene Bauspardarlehen (optional)
  • weiteres, für die Finanzierung relevantes Fremdkapital (optional)
  • der Zinssatz p. a.
  • die gewünschte Laufzeit der Finanzierung

Sind diese Daten eingegeben, dann kann die monatliche Gesamtbelastung errechnet werden, die für die vollständige Rückzahlung im Rahmen der angegebenen Laufzeit der Finanzierung benötigt wird.

Somit bekommt man schnell einen Überblick darüber, ob man sich einen geplanten Immobilienkauf leisten kann oder nicht.

Ein Beispiel: Eine junge Familie möchte ein Einfamilienhaus für 350.000,- EUR erwerben, der Zinssatz beträgt 1,65 % p. a.. An Eigenkapital stehen 35.000,- EUR zur Verfügung. Die Rate soll nicht mehr als 1.200,- EUR monatlich betragen.

Ergebnis:Dieses Ziel wäre nur bei einer Gesamtlaufzeit von 42 Jahren zu erreichen. Im Durchschnitt aller Finanzierungen wäre dies etwas zu lang.

Das Ehepaar beschließt, nach spätestens 35 Jahren die Finanzierung komplett zurückgezahlt haben zu wollen. Mit Hilfe des Rechners lässt sich dann schnell die erforderliche Rate ermitteln. Im genannten Beispiel wären dies 1.287,68 EUR pro Monat.

Anhand dieses Beispiels ist nachzuvollziehen, wie leicht bedienbar dieser Rechner ist. Es gilt allerdings einen wichtigen Punkt zu berücksichtigen: Der eingegebene Zinssatz wird von der finanzierenden Bank in der Regel nicht über die gesamte Laufzeit (hier 35 Jahre), sondern nur für eine geringere Laufzeit (z. B. 10 oder 15 Jahre) festgeschrieben. Somit entsteht nach Ablauf dieser Frist ggf. eine höhere Belastung durch einen gestiegenen Zinssatz.

Der Baufinanzierungsrechner eignet sich ideal, um im Rahmen erster Überlegungen schnell zu berechnen, ob ein geplanter Immobilienwunsch überhaupt realistisch ist. Eine individuelle und umfangreiche Beratung durch die finanzierende Bank ist jedoch dennoch zu empfehlen. Schließlich geht es in den meisten Fällen um eine der wichtigsten Entscheidungen, die ein Mensch im Leben trifft.

Speak Your Mind

*